Öffnung der Kirchen im Dekanat Naila

Öffnung der Kirchen für Gottesdienste im Dekanat Naila

Die bayrische Staatsregierung hat am 28.4. das von den Kirchen vorgelegte Hygienekonzept zur Öffnung der Gotteshäuser für Gottesdienste angenommen. Schrittweise werden nun im evangelischen Dekanat Naila wieder Gottesdienste in Kirchen angeboten. Beginnen werden die Kirchengemeinden Naila und Marlesreuth. Da an das Hygienekonzept strenge Auflagen gebunden sind, können in der großen Stadtkirche in Naila nur 60 Personen zeitgleich Gottesdienst feiern. Ein Hygieneteam wird alle Gottesdienstbesucher in Empfang nehmen und auf gekennzeichnete Plätze hinweisen. Wenn die maximale Personenanzahl erreicht ist, muss der Zugang zur Kirche geschlossen werden. Mund-Nasen-Schutz ist Voraussetzung für die Teilnahme am Gottesdienst.

Das Onlineangebot an Gottesdiensten auf  You Tube (impuls.blog) des Dekanats wird mindestens bis Pfingsten aufrecht erhalten. Auch die Übertragungen ins Fernsehen (z. B. TVO: sonntags, 15 Uhr) bleiben vorerst bestehen.

Folgende Gottesdienste sind am 10. Mai geplant:

Marlesreuth, Friedhof: 10.15 Uhr Freiluftgottesdienst (maximal 50 Personen)

Stadtkirche Naila: 10 Uhr, 11.30 Uhr und 18 Uhr (jeweils maximal 60 Personen)

Die Gottesdienste werden deutlich kürzer sein.